blutdurstig

blutdürstig Bei den Adjektivbildungen durstig und dürstig hat sich die umlautlose Form durchgesetzt; ein altes dürstig ist jedoch noch in blutdürstig erhalten geblieben.

Korrektes Schreiben. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blutdürstig — Blutdürstig, er, ste, adj. et adv. Blutdurst habend, und darin gegründet. Ein blutdürstiger Tyrann. S. Durstig. 2 …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • blutdürstig — blutdürstig:⇨mordgierig blutdürstigblutrünstig,blutgierig,mordsüchtig,mordgierig,mordlustig,bestialisch,unbarmherzig,erbarmungslos,grausam,entmenscht …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • blutdürstig — blut|dürs|tig 〈Adj.; geh.〉 mordgierig * * * blut|dürs|tig <Adj.> (geh.): mordgierig, blutrünstig: eine e Bestie. * * * blut|dürs|tig <Adj.> (geh.): mordgierig, blutrünstig: eine e Bestie …   Universal-Lexikon

  • blutdürstig — blut|dürs|tig …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Grison — (Galictis Bell.), Raubtiergattung aus der Familie der Marder, schlank gebaute Tiere mit ziemlich dickem Kopf, niedrigen, abgerundeten Ohren, niedrigen Beinen, nackten, schwieligen Sohlen, langem Schwanz und mit Afterdrüsen, die eine stark nach… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • blutrünstig — blut|rüns|tig 〈Adj.〉 1. mordgierig 2. von viel Mord u. Totschlag handelnd (Buch, Geschichte) [<mhd. bluotruns(ec) „wund“: zu ahd., mhd. bluotruns(t) „das Rinnen von Blut“; → Blut, rinnen, Runs(e)] * * * blut|rüns|tig <Adj.> [mhd.… …   Universal-Lexikon

  • blutrünstig — blutgierig, brutal, erbarmungslos, grausam, mordgierig, mordlustig, voller Mordgier/Mordlust; (geh.): blutdürstig. * * * blutrünstig:⇨mordgierig blutrünstig→blutdürstig …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Antijudaismus in der Neuzeit — Antijudaismus ist jene vom Christentum geprägte Judenfeindlichkeit, die seit dem Entstehen der Kirche im 2. Jahrhundert das ganze Mittelalter durchzog, sich aber seit der Reformation und dem Dreißigjährigen Krieg differenzierte. Er entwickelte… …   Deutsch Wikipedia

  • Blöd — Der Ausdruck Blödheit bedeutete in seiner Sprachentwicklung unter anderem Schüchternheit oder Ungeschicklichkeit und wird heute oft gleichgesetzt mit Dummheit. Pierers Universal Lexikon von 1857 unterscheidet bei dem Begriff zwischen der Schwäche …   Deutsch Wikipedia

  • Blöde — Der Ausdruck Blödheit bedeutete in seiner Sprachentwicklung unter anderem Schüchternheit oder Ungeschicklichkeit und wird heute oft gleichgesetzt mit Dummheit. Pierers Universal Lexikon von 1857 unterscheidet bei dem Begriff zwischen der Schwäche …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.